1toALL

Was wir machen

Sie suchen einen neuen Standort für Ihr Unternehmen?
Oder Ihr Mietvertrag steht zur Verlängerung an?

Wir begleiten Sie in einem strukturierten Prozess auf dem Weg zu einer nachvollziehbaren Entscheidung.

In einem Work Shop oder Kick-Off Meeting wird Ihr Bedarf an Flächen ermittelt. Ihre Anforderungen ergeben ein spezifisches Nutzerprofil, das die Grundlage für die Objektauswahl bildet. Danach wird Ihr Bedarf ergebnisoffen mit allen im Markt verfügbaren Alternativen verglichen. Auf Wunsch wird in die Betrachtung und den Vergleich auch Ihr bisheriger Standort einbezogen. Je nach Aufgabenstellung bilden wir gemeinsam mit Ihnen ein interdisziplinäres Team z. B. mit Raumplanern, Architekten und Rechtsanwälten.

Das Ergebnis wird transparent aufbereitet und mit allen notwendigen Kennzahlen für Ihre Entscheidungsgremien präsentiert und erläutert.

Über Ihren my.1toAll Login haben Sie jederzeit online Zugriff auf Ihre Daten.

my.1toAll.com

Womit wir arbeiten

Wir arbeiten exklusiv mit unserer webbasierten Applikation my.1toAll und unserer eigenen, kontinuierlich aktualisierten Datenbank, die mehr als 30.000 Objekte in den relevanten deutschen Städten sowie in Wien und Zürich abbildet. Damit ist es möglich, Ihre individuellen Anforderungen an einen bestimmten Standort, ein vorgegebenes Budget oder eine spezielle Ausstattung Ihres Büros zu berücksichtigen.

Die am besten geeigneten Objekte erhalten die höchste Bewertung, dadurch ergibt sich die Reihenfolge der Favoriten. Von diesen werden die relevanten Daten über die gesamte Laufzeit des Mietvertrages abgebildet.

Informationen aus allen zugänglichen Quellen werden aufbereitet und auf Basis Ihrer Anforderungen in vergleichbare Ergebnisse umgesetzt. Kennzahlen zu Gebäude, Standort und Infrastruktur sowie zu möglichen Vertragspartnern werden gewichtet, einander gegenübergestellt und an Ihrem Bedarf gemessen.

Sie haben über Ihr persönliches my.1toAll Login jederzeit Zugang zu den Ergebnissen über die gesamte betrachtete Laufzeit.

In guter Gesellschaft

Wer uns kennt

Als Gründerin und Geschäftsführerin der 1toAll GmbH (ehemals Abakus Strategische Immobilienlösungen GmbH) sowie im Laufe meiner vorherigen Tätigkeiten als Senior Consultant bei Colliers International München und als Mitglied der Geschäftsleitung der Bayerischen Immobilien AG (Schörghuber Unternehmensgruppe) habe ich zahlreiche Branchen kennengelernt und viele erfolgreiche Projekte umgesetzt.

Aus den Funktionen als verantwortliches Mitglied der Geschäftsführung und als Beraterin an der Seite vieler nationaler und internationaler Unternehmen bringe ich meine gesamte Erfahrung von beiden Seiten des Verhandlungstisches in 1toAll ein.

„Wir danken Frau Menne und dem Team von toAll herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit und den vollen Einsatz für unser Projekt. Wir wurden höchst kompetent beraten und empfehlen die Firma 1toAll gerne weiter.“

„Frau Menne hat uns mit ihrem Sachverstand und außerordentlich guten Kontakten bei der Flächensuche für unseren Forschungs- und Entwicklungsstandort stark unterstützt – sowohl in der Findungsphase als auch in der konkreten Umsetzung.“

Dr. Christian Thirion, CEO SIRION Biotech erklärt: „Die Zusammenarbeit mit 1toAll war entscheidend, um in einem sehr anspruchsvollen Umfeld ein geeignetes Objekt zu identifizieren und somit den Grundstein für das weitere Wachstum zu legen.“

„Die 1toAll GmbH hat uns erfolgreich im mehrjährigen Prozess begleitet. Frau Menne stand uns als sehr geschätzter Sparringspartner zur Seite. Basierend auf ihren Erfahrungen und Marktkenntnissen konnte sie uns stets gute Impulse geben und hat uns sehr diplomatisch durch den teils emotionalen Prozess begleitet.“

Transparent und unabhängig

Wofür wir stehen

Wir stehen für eine unabhängige Beratung und einen klar strukturierten Suchprozess, für Dienstleistung statt Nachweis.

Die Beratung ist ergebnisoffen, es werden alle zugänglichen Informationen genutzt und neutral nach Ihren Anforderungen gewertet. Die Daten kommen sowohl aus eigenen als auch aus öffentlichen Quellen und Portalen. Ergänzende Informationen erhalten wir von Eigentümern, Maklerunternehmen und Verwaltungen. Ein umfassender Überblick über den Büroflächenmarkt ist damit gewährleistet.

Das Honorar ist transparent und objektunabhängig. Es ist begrenzt und orientiert sich am gemeinsamen Erfolg.

Was uns wichtig ist:
Ein Anteil unseres jährlichen Ergebnisses geht in karitative Einrichtungen, damit werden zum Beispiel Projekte von Interplast München, Lichtblick Hasenbergl sowie der Münchner Tafel unterstützt.

Auf dem Laufenden

Was es Neues gibt

Der Markt für Gewerbe-Immobilien ist ständig in Bewegung. Deshalb möchten wir unsere Kunden in regelmäßiger Folge über interessante Entwicklungen informieren.

Alle Neuigkeiten anzeigen

21. Juni 2022

Büromarktprognose: Die Unsicherheit erzeugt Spuren
Während das Umfeld der Immobilienmärkte von vielfältigen Risikofaktoren beeinflusst wird, ist der Blick auf die Büroimmobilienmärkte in der Gesamtschau von stabilen Erwartungen geprägt.

Stimmungsbasierte Daten spiegeln derzeit die vorherrschende Unsicherheit wider, die sich aus vielfältigen Ursachen ergibt. Auch die modellbasierten Vorhersagen, die in das Ergebnis der gif/CRES-Consensus-Büromarktprognose eingehen, zeigen aktuell den Einfluss des unsicheren Marktumfelds. Allerdings beschränkt sich dieser Einfluss bislang darauf, dass sich die Prognosen nicht mehr so positiv darstellen wie in der Vergangenheit. Ein Krisenszenario zeichnet sind hingegen nicht ab.

Dies zeigt sich nach den Berechnungen der Researcher vor allem durch einen Anstieg der Leerstandsquoten, während bis zum Ende des kommenden Jahres eher stabile Spitzenmieten und -renditen prognostiziert werden.

mehr erfahren

12. April 2022

Homeoffice ist nicht aller Büros Ende
Manchmal kann Homeoffice herausfordernd sein. Büros als Arbeitsorte sind weiterhin gefragt.

Die Pandemie wirkt sich auf den Büroimmobilienmarkt aus – nur wie? Oft steht in den Diskussionen das Thema Homeoffice und die Veränderung von Arbeitsplatzkonzepten im Fokus. Dabei wiegen andere Faktoren schwerer.

Die Stimmung im Markt für Büroimmobilien ist ambivalent: Einerseits zeigen die Fundamentaldaten in den großen Märkten weiterhin ein weitgehend robustes Bild, anderseits verunsichert die Diskussion um die Auswirkungen von Homeoffice und mobilem Arbeiten weiterhin viele Akteure. bulwiengesa hat bereits seit Pandemiebeginn eine differenzierte Betrachtung angemahnt und wird hierbei von der aktuellen Marktentwicklung bestätigt: Nur in geringem Umfang werden Flächenrückgaben genannt.

mehr erfahren

my.1toAll.com

kurz erklärt

my.1toAll.com

kurz erklärt